English Russian DeutschFrancaisCastellanoPolski




Alle Bedrohungen

Viren

Hacker

Spam

Alle Seiten    Viren
  
Virus Enzyklopädie
Alarme
Analysen
Nachrichten
Glossar
Weblog

 
Viren-Situation


Normale Viren-Aktivität

Letzte Malware-Beschreibungen

17 09
    Email-Worm.Win32.NetSky.q

17 09
    Email-Worm.Win32.NetSky.aa

12 09
    Email-Worm.Win32.Bagle.dx

6 06
    Virus.Win32.Gpcode.ak

30 04
    Trojan.Win32.Delf.abx

17 07
    Virus.Win32.Gpcode.ai

19 04
    Email-Worm.Win32.Warezov.nf

5 04
    Email-Worm.Win32.Warezov.ms

6 02
    Email-Worm.Win32.Zhelatin.o

5 10
    Email-Worm.Win32.Warezov.bw
 
Cybercrime Umfrage

Sobald Sie Ihren PC mit dem Internet verbinden, wird er zu einem potenziellen Ziel für Cyberkriminelle. Genauso wie Einbrecher bei einem ungesicherten Haus leichtes Spiel haben, ist ein ungeschützter PC wie eine offene Einladung an Autoren von Malware. Cyberbedrohungen werden nicht nur immer raffinierter, sondern nehmen auch ständig zu: Unser Antiviruslabor verzeichnet derzeit über 17.000 neue Internetbedrohungen pro Tag.

Zur Umfrage

 
 
Analysis

Kaspersky Security Bulletin 2014/2015. Ein Blick in die APT-Kristallkugel
11.12.2014
Kaspersky Security Bulletin 2014/2015. Ein Blick in die APT-Kristallkugel
In den letzten Jahren hat das Global Research and Analysis Team (GReAT) von Kaspersky Lab Licht ins Dunkel einiger der größten APT-Kampagnen gebracht, unter anderem bei RedOctober, Flame, NetTraveler, Miniduke, Epic Turla, Careto/Mask und anderen. Bei den Untersuchungen dieser...
Kaspersky Security Bulletin 2014. Entwicklung der IT-Bedrohungen
9.12.2014
Kaspersky Security Bulletin 2014. Entwicklung der IT-Bedrohungen
Das Jahresende ist traditionell eine Zeit der Reflektion – wir ziehen Bilanz, bevor wir uns dem zuwenden, was vor uns liegt. Auch Kaspersky Lab präsentiert wie gewohnt einen Rückblick auf die Ereignisse, die die Bedrohungslandschaft im Jahr 2014 geprägt haben.
Kaspersky Security Bulletin 2014/2015 – Statistik für das Jahr 2014
8.12.2014
Kaspersky Security Bulletin 2014/2015 – Statistik für das Jahr 2014
Die unten stehenden Statistiken beruhen auf den Daten, die von verschiedenen Komponenten der Produkte von Kaspersky Lab gesammelt wurden.
Nachrichten

29.01.2015 15:34
Veröffentlichung eines Patches für die Thunderstrike-Sicherheitslücke in der neuen OS X-Version erwartet
Zusätzlich zu der Beseitigung dreier Sicherheitslücken, die in der letzten Woche von Project Zero beschrieben wurden, bereitet Apple sicher auch ein Patch für die Boot-Attacke Thunderstrike vor, das dann vermutlich alle Macs, die unter Yosemite laufen, von diesem Problem befreien...
29.01.2015 15:16
Adobe stellt Patch für zweite Zero-Day-Schwachstelle in Flash via Auto-Update bereit
Am Sonnabend begann Adobe eine Zero-Day-Lücke im Flash Player zu stopfen, und zwar diejenige, die erst vor kurzem in das Exploit-Pack Angler aufgenommen worden war. Das ist bereits das zweite kritische Patch im Laufe der letzten Tage für dieses Produkt. Am letzten Donnerstag gab...
29.01.2015 14:44
Schädling Vawtrak vielschichtig wie eine Matrjoschka
Experten haben mehrere Schichten von Vawtrak seziert, einem relativ neuen Bank-Trojaner, der so komplex ist, dass er von den Wissenschaftlern mit einer Matrjoschka, der typisch russischen Steckpuppe, verglichen wird. Virus Bulletin veröffentlichte eine Tiefenanalyse des Schädlings...
26.01.2015 18:58
Angler jetzt mit 0-Day-Exploit für Flash
Das Exploit-Pack Angler, eins der gefährlichsten Tools in den Händen moderner Cyberkrimineller, beinhaltet jetzt auch ein Exploit für eine frische Zero-Day-Sicherheitslücke in Adobe Flash. Diese Schwachstelle betrifft mehrere Versionen des Internet Explorer, die unter...
26.01.2015 18:18
Details zu Modulen der Regin-Plattform veröffentlicht
Die schädliche Plattform Regin, die zum Geheimnisdiebstahl bei Regierungsagenturen, Banken und Betreibern von GSM-Netzen eingesetzt wurde, hat die Aufmerksamkeit von IT-Sicherheitsexperten auf sich gezogen, die sie als eine der fortschrittlichsten Plattformen überhaupt bezeichnen,...
22.01.2015 12:31
Sicherheitslücken im Progressive-Dongle könnten Hack des Bordcomputers ermöglichen
Ein Gerät, das eine bekannte Kfz-Versicherungsgesellschaft ihren Kunden schickt, um deren Fahrverhalten zu verfolgen und u.U. ihre Versicherungsbeiträge zu senken, ist nicht sicher und könnte dazu benutzt werden, die Kontrolle über das Fahrzeug des Nutzers...
20.01.2015 16:25
Bank-Trojaner Emotet greift Deutsche und Österreicher an
Seit November beobachtetMicrosoft einen Strom von Schadspam, das die Ansiedlung einer neuen Variante des Bank-Trojaners Emotet zum Ziel hat. Die gefälschten Mobilfunkrechnungen und Mitteilungen von Banken oder PayPal sind in deutscher Sprache abgefasst und mit einem Link auf eine schä...
20.01.2015 16:23
Zweite Runde: Google-Deadline für zwei Microsoft-Sicherheitslücken abgelaufen
Am Donnerstag sind zwei weitere ungepatchte Windows-Schwachstellen bekannt geworden, nachdem die von Google Project Zero selbst auferlegte 90-Tage-Frist vor Veröffentlichung von Sicherheitslücken-Details abgelaufen war. Microsoft wird mit dem bevorstehenden Patch-Dienstag im Februar...
 
 
Weblog
Weblog
29 01
Warum man mit digitalen Zertifikaten signierten Dateien nicht blind vertrauen darf
22 12
Die Kunst, Cyber-Dinoknochen zu finden
22 12
Cloud Atlas: APT Roter Oktober ist wieder im Spiel
22 12
Sony/Destover: Die zerstörerische Netzwerk-Aktivität des geheimnisvollen nordkoreanischen Bedrohungsakteurs – Gegenwart und Vergangenheit
15 12
Die 'Pinguin'-Turla-APT
Am meisten gelesene Seiten
Weblog



Bank-Trojaner Emotet greift Deutsche und Österreicher an



Angler jetzt mit 0-Day-Exploit für Flash



Sicherheitslücken im Progressive-Dongle könnten Hack des Bordcomputers ermöglichen



Kaspersky Security Bulletin 2014/2015. Ein Blick in die APT-Kristallkugel



Kaspersky Security Bulletin 2014/2015 – Statistik für das Jahr 2014
 
Kaspersky Lab Nachrichten

27 01
    Kaspersky Security Bulletin 2013/2014 als kostenloses E-Book verfügbar

9 12
    Jahrestrend 2013: Gezielte Attacken auf Unternehmen, Partner und Zulieferer

21 11
    Leichte Beute: 28 Prozent der Internetnutzer geben vertrauliche Daten auf Webseiten ein ohne deren Legitimität zu prüfen

21 11
    Gespaltenes Land: 43 Prozent der deutschen User lehnen mobiles Online-Banking ab, 35 Prozent nutzen Mobile Banking

20 11
    Deutsche Surfer in Westeuropa am gefährdetsten
 

Copyright © 1996 - 2015
Kaspersky Lab
Industry Leading Antivirus Software
Alle Rechte vorbehalten
 

Email: webmaster@kaspersky.com
Datenschutzbestimmungen